570.000 für Aiterhofen

Zellmeier/Ritt: Kreisel bietet große Entlastung

Die Gemeinde Aiterhofen kann sich über eine staatliche Förderung für ein wichtiges Straßenbauprojekt freuen. Wie der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann den beiden Landtagsabgeordneten Josef Zellmeier und Hans Ritt bestätigte, wird der Bau des Kreisverkehrs am Ortseingang mit einer Förderung in Höhe von 570.000 Euro bedacht.

85.000 für Alburg

Zellmeier/Ritt: Kreisel eleganteste Lösung

Die Stadt Straubing kann sich über eine staatliche Förderung für ein wichtiges Straßenbauprojekt freuen. Wie der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann den beiden Landtagsabgeordneten Josef Zellmeier und Hans Ritt bestätigte, wird der Bau des Kreisverkehrs am neuen Gewerbegebiet in Alburg mit einer Förderung in Höhe von 85.000 Euro bedacht.

45,19 Millionen für die Kommunen

Zellmeier/Ritt: Schlüsselzuweisungen stärken die Region

Die Schlüsselzuweisungen für das Jahr 2015 konnten der stellvertretende Vorsitzende und parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landtagsfraktion Josef Zellmeier sowie sein Kollege Hans Ritt am Dienstag Oberbürgermeister Markus Pannermayr sowie Landrat Josef Laumer und den Landkreisbürgermeistern mitteilen. Insgesamt sind es 45.185.664 Millionen Euro an Staatsmitteln, die sich wie folgt verteilen:

2,848 Millionen Euro für 24 Wohnplätze

Zellmeier/Ritt: Bayern fördert Heim für Behinderte in Bogen

Die Errichtung von 24 Wohnplätzen für Menschen mit Behinderungen in der Stadt Bogen wird vom Freistaat mit einer hohen Summe bezuschusst. Wie Sozialministerin Emilia Müller den beiden Landtagsabgeordneten Josef Zellmeier und Hans Ritt mitteilte, wird damit das Vorhaben der Barmherzigen Brüder mit 2,848 Millionen Euro gefördert.

260.000 für Hornstorf

Zellmeier/Ritt: Kreisel bietet große Entlastung

Straubing kann sich über eine staatliche Förderung für ein wichtiges Straßenbauprojekt freuen. Wie der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann den beiden Landtagsabgeordneten Josef Zellmeier und Hans Ritt bestätigte, wird der Bau des Kreisverkehrs in Hornstorf mit einer Förderung in Höhe von 260.000 Euro bedacht.

150.000 Euro für Region Straubing-Bogen

Ritt und Zellmeier: Landkreis und Feldkirchen erhalten Bedarfszuweisung

Wie die beiden CSU-Abgeordneten Hans Ritt und Josef Zellmeier von Bayerns Finanzminister Dr. Markus Söder erfahren haben, hat der Freistaat Bayern dem Landkreis Straubing-Bogen eine Bedarfszuweisung in Höhe von 150.000 Euro bewilligt. Die Gelder teilen sich auf in 100.000 Euro für den Landkreis Straubing-Bogen und 50.000 Euro für die Gemeinde Feldkirchen.

Der Kripo auf der Spur

CSU-Abgeordnete informieren sich beim neuen KPI-Leiter

Noch vor der offiziellen Amtseinführung statteten die drei CSU-Abgeordneten der Region Straubing-Bogen, Alois Rainer, Hans Ritt und Josef Zellmeier dem neuen Leiter der Kriminalpolizeiinspektion (KPI) Straubing Werner Sika einen ersten Besuch ab.

Ja zu Bayerwald-Produkten

Zellmeier und Ritt loben regionale Vermarktungsstrategie

Der Verein „LandGenuss Bayerwald e.V.“ präsentierte im Senatssaal des Bayerischen Landtags ganztags grenzüberschreitende Projekte und dazu kulinarische Köstlichkeiten aus dem Bayerischen Wald und den angrenzenden Regionen der Tschechischen Republik. Dabei konnten die beiden Landtagsabgeordneten Josef Zellmeier und Hans Ritt unter den Ausstellern auch Gärtnermeister Helmut Ettl aus Rattenberg begrüßen, der über den Verein Gemüse aus eigenem Anbau vermarktet. Gemeinsam mit Landtagspräsidentin Barbara Stamm überzeugten sie sich bei einem Besuch am Stand Ettls von der Qualität der Produkte.

THW-Themen im Landtag

Zellmeier: Dank für segensreiche Arbeit

Im Rahmen eines parlamentarischen Abends des Technischen Hilfswerkes im Bayerischen Landtag konnte der Abgeordnete Josef Zellmeier eine Delegation des THW aus Niederbayern begrüßen.